OSV Wunstorf

Spiel und Spaß ohne Leistungsdruck!

Vor mittlerweile mehr als 30 Jahren wurde am 5. Oktober 1974 von 13 zumeist Höltyschülern der OSV Wunstorf gegründet. Das Kürzel OSV steht für Oststädtische Spielervereinigung, fast aber auch prägnant – wenn auch damals bei der Namenswahl unbeabsichtigt – das Motto und die Vorzüge des Vereins zusammen: Ohne Spaßverderber!

Die Idee für die Vereinsgründung entstand auf einem „Bolzplatz“ in der Oststadt, als die 13 fußballbegeisterten Freizeitkicker die Ernsthaftigkeit ihres Hobbys unterstreichen wollten, dabei jedoch keine leistungssportlichen Ambitionen als oberste Zielsetzung hatten. Nebenbei entstand auf diese Art eine Verbindung, die die Mitglieder und ihre Familienangehörigen bis heute trotz ihrer unterschiedlichen beruflichen und privaten Entwicklungen doch immer freundschaftlich zusammenhält. Damals dachte bestimmt keiner, daß sich der ursprünglich als reiner Fußballverein gegründete OSV Wunstorf im Laufe seiner nunmehr 25-jährigen Vereinsgeschichte zu einer etablierten und modernen Freizeit- und Familieneinrichtung mit einem breiten sportlichen Angebot entwickeln würde.

Heute verteilen sich über 330 Mitglieder auf 8 Sparten, die ein abwechslungsreiches und attraktives Angebot bieten. Besonders die noch jungen Sparten Zumba, Pilates und Fitness erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Nebenher bieten traditionell zahlreiche Veranstaltungen einen hohen Unterhaltungs- und Erlebniswert, die die Gemeinsamkeit und Identifikation stärken. So wird jedes Jahr für Mitglieder mit ihren Familienangehörigen eine winterliche Harzfahrt, eine gemütliche Wandertour und eine lustige Fahrradrallye durchgeführt sowie ein vereinsinternes Skat-, Doppelkopf und Kniffelturnier mit zahlreichen Preisen ausgetragen.

Bei all den vielen Aktivitäten wird aber bis heute das Gründungsmotto sportlich und gesellig praktiziert:

Neues aus dem Verein

  • Stadtradeln 2022 – Der OSV ist dabei
    Wer radelt die meisten Kilometer in der Region Hannover? Das ist die Frage beim diesjährigen Stadtradeln, die von den Sportler*innen des OSV beantwortet werden will. Nach dem Motto Frischluft! Freiheit! Fahrrad! werden in der Zeit vom 29. Mai bis zum 18. Juni 2022 alle Fahrradbegeisterten zum Radfahren aufgerufen. Mitmachen ist einfach: Unter www.velohannover.de registrieren und losfahren. Gerne…
  • Sportler des Jahres – Robert Mayer
    Mit großer Mehrheit und einstimmig wurde Robert Mayer auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des OSV zum Sportler des Jahres gewählt. Schnell war man sich einig, dass Robert sich über seine normale Vorstandsarbeit erheblich für den Verein einbringt. Gegenwehr von Robert wurde von den wählenden Sportlerinnen und Sportlern nicht zugelassen. Besonders in der Coronazeit konnte er mit seiner Hartnäckigkeit…