OSV- TSV Mühlenfeld 1:2

TSV Mühlenfeld nimmt auch beim OSV Wunstorf die Punkte mit

Trotz einer gegenüber dem letzten Auswärtsspiel in Luthe stark verbesserten Leistung reichte es für den OSV gegen den Meisterschaftskandidaten TSV Mühlenfeld nicht zu einem Punktgewinn. In der Anfangsphase des Spiels hatten beide Mannschaften mehrere Chancen um in Führung zu gehen. Der Gast zeigte sich etwas cleverer und traf nach einem Konter in der 10. Minute zum 0:1. Bis zur Pause bestimmte nur Mühlenfeld die Begegnung, der OSV verteidigte allerdings geschickt und ließ, auch Dank des guten Torhüters Klaus Saak, keinen weiteren Treffer zu. Nach dem Seitenwechsel wollte der TSV das Ergebnis verwalten und wurde dafür vom OSV mit dem Ausgleichstreffer durch Frank Muschalla bestraft. Etwas glücklich fiel dann im Anschluss an einen Eckball der Siegtreffer für Mühlenfeld, wobei das Aluminium mehrfach getroffen wurde und das Spielgerät dann über die Torlinie trudelte. Der OSV war danach nicht mehr in der Lage zurück zu schlagen.
Letztendlich geht der Sieg für die Gäste in Ordnung, die die bessere Spielanlage und die größeren Chancen zu verzeichnen hatten.

JoomShaper