SV Germania Helstorf - OSV 7:1

Unnötig hohe OSV-Niederlage beim Titelverteidiger

Bei schwierigen, Licht-, Boden- und Wetterverhältnissen unterlag der OSV Wunstorf beim SV Helstorf deutlich mit 7:1 Toren. Aus einer nach Chancen ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen die Gastgeber mit einer 3:0-Führung heraus. Der OSV verstand es nicht selbst beste Chancen im Tor unterzubringen. Nach der Pause konnte Volker Kaufmann auf 1:3 verkürzen. Doch anstatt konzentriert weiterhin die technisch besseren Gastgeber beim Spielaufbau zu stören und einige Konter zu setzen, liefen die Oststädter blindlings an und kassierten bis zum Spielende noch vier Kontertreffer durch die Helstorfer. Um zukünftig wieder Punkte einfahren zu können muss der OSV disziplinierter in der Spielanlage werden.

JoomShaper